Entspannungstherapie

Entspannungsverfahren„Nichts bringt uns auf unserem Weg
besser voran als eine Pause.“

Entspannungsverfahren sind übende Verfahren zur Verringerung körperlicher und geistiger  Erregung oder Anspannung. Es besteht eine enge Verbindung zwischen Körperliche Entspannung und das Erleben von emotionaler Gelassenheit.

Die Entspannungstherapie beschäftigt sich als wichtige Methode mit der Rehabilitation und der Prävention von Kranheiten. Als Entspannungstherapeutin kombiniere ich ganzheitliche Entspannungstechniken aus verschiedenen Traditionen und Ansätzen: angeleitete Entspannungsverfahren …Autogenes Training Progressive Muskelentspannung, Atemtechniken, Meditations- und Achtsamkeitspraktiken, Hypnose, Suggestionen, Affirmationen und Massagen.

Entspannung

Entspannung bedeutet nicht automatisch, sich hinzulegen, in Stille zu sitzen, sich ausruhen und nichts tun. Für den einen ist das genau die richtige Methode, für den anderen führt das zu noch mehr Unruhe. Auch Sport und jede Form körperlicher Bewegung sind äußerst effektive Mittel zum Stress- und Adrenalinabbau.

Ich beziehe die verschiedenen Entspannungsmethoden in meine Arbeit als Homöopathin sowie im Coaching und der Burnout Therapie mit ein.

Entspannungsmethoden lernen – Angebot

Wir finden gemeinsam heraus, welches die geeigneten Methode für Sie ist bzw. welche Kombinationen die richtige für Sie ist, damit Sie wieder lernen, sich langfristig tief entspannen zu können. Ich vermittel Erwachsenen sowie Kindern  – entsprechend ihren individuellen Voraussetzungen und Vorlieben – die für sie wirkungsvollste Entspannungsmethoden.

Für weitere Fragen schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich gerne an. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter… Kontaktaufnahme

zurück zur…  Startseite