Paartherapie

Heilpraktikerin Overath - spirituelle Paartherapie, Eheberatung„Ganz allmählich und oft unbemerkt lebt man nicht mehr wirklich miteinander, sondern nur noch nebeneinander her!“

Was führt zu ernsthaften Beziehungsproblemen?

In einer Partnerschaft geht es immer sowohl um den Einzelnen, als auch um die Gemeinschaft, mit all den Gemeinsamkeiten, die ein Paar verbinden. Nicht selten bleiben im Laufe der Zeit jedoch genau diese Gemeinsamkeiten auf der Strecke. Allmählich und oft unbemerkt lebt man nicht mehr wirklich miteinander, sondern nur noch nebeneinander her.

Unterschiedliche Vorstellungen, Wünsche, Bedürfnisse driften auseinander. Oftmals sind wir nicht in der Lage diese klar wahrzunehmen, geschweige denn, sie liebevoll und ehrlich miteinander zu kommuniziert um gemeinsame Lösungen zu finden. Es kommt zu immer wiederkehrenden Konflikten. In diesem Fall kann es manchmal sinnvoll sein, eine neutrale Person hinzuzuziehen.

Wann ist eine Paartherapie / Eheberatung sinnvoll?

Durch veränderte Lebenssituationen, wie beispielsweise durch das Zusammenziehen, unerfülltem Kinderwunsch, der Geburt von Kindern, Krankheiten, Wechseljahre, Auszug der Kinder, Stress …. verändern sich eine Paarbeziehung oftmals grundlegend. Damit verbundene Probleme werden meist erst nach längerer Zeit deutlich. Frustration, Kommunikationsprobleme oder das Gefühl, vom anderen nicht mehr gesehen oder verstanden zu werden, sind dann vorrangig.

Eine Paartherapie/Eheberatung kann helfen, die Paardynamik und die Verhaltensursachen zu erkennen und zu verstehen. Oft haben Paare ihre gemeinsame Kommunikationsebene verloren und können folglich ihre Bedürfnisse nicht optimal verhandeln. Ich unterstütze Sie gerne dabei, wieder eine gemeinsame Ebene zu finden.

Reife Partnerschaften –  lieben und miteinander wachsen

Selbst wenn wir vom Verstand her wissen, dass wir als Erwachsene für unser Wohl und unsere Gefühle selbst verantwortlich sind, verhalten wir uns oft anders.  Der Grund dafür, dass wir oft unbewusst unseren Partner für unser Wohl verantwortlich machen, ist u.a. der, dass uns das innige Miteinander einer Partnerschaft auf emotionaler Ebene an die ursprüngliche Eltern-Kind-Beziehung erinnert. In dieser war die Mutter/ der Vater für unsere Bedürfnisse verantwortlich.

Die Verantwortung für sich selbst übernehmen

Eine reife Partnerschaft besteht jedoch aus zwei Menschen, die 100% Verantwortung für sich und ihre eigene Gefühlswelt übernehmen. Dazu gehört auch die Verantwortung  für die eigenen Reaktionen auf die Verhaltensweisen des Partners. Eine reife Partnerschaft besteht aus zwei Menschen, die sich selbst lieben, zu sich selbst stehen, die ihre alten Verletzungen anschauen und mit der Zeit Stück für Stück heilen.

Somit wird der Weg frei, die wirklich authentischen eigenen Bedürfnisse, Wünsche und Grenzen zu erkennen und lernen diese in einer reifen Art zu kommunizieren, sowie die eigenen Gaben, Talente und die eigenen Fähigkeiten auch in die Partnerschaft einzubringen. Jeder Partner kann eigenständig und glücklich leben. Der Partner ist also ein zusätzliches Geschenk, als Zugabe zur Fülle, die bereits existiert.

Paartherapie als Werkzeug

Eine Paartherapie kann helfen, Ängste anzusprechen und Vorurteile auszuräumen und die eigenen Gefühle, sowie die Gefühle des Partners  und dessen Verhalten besser zu verstehen. Diese Entwicklung erfordert manchmal, dass wir eigene unerledigte Lebensthemen aufarbeiten, festgefahrene Kommunikationsmuster durchbrechen lernen und neue Wege des Miteinanders finden. Somit ist es möglich, sich entweder zu versöhnen oder in Frieden loszulassen.

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Paartherapie/Eheberatung

Voraussetzung für eine erfolgreiche Beratung ist das Vertrauen in die nicht Parteilichkeit =Neutralität der beratenden Therapeutin,  sowie die Einsicht, dass eine problembehaftete Partnerschaft nicht die „Schuld“ nur einer der Partner ist. Hilfreich ist auch ein Verständnis dafür, dass die Paartherapeutin weder Schiedsrichter, noch Problemlöser ist, sondern in aller Regel Moderator und Begleiter des persönlichen, sowie des paartherapeutischen Prozesses.

Wichtig für den Erfolg der Therapie ist zudem die Bereitschaft jedes Partners, sich selbst ehrlich anzuschauen und wirklich mutig und kreativ verändern zu wollen. Zudem bedarf es der Bereitschaft sich selbst und dem Partner/der Partnerin mit Respekt, Achtsamkeit und Liebe zu begegnen und sich gegenseitig zu unterstützen und zu fördern.

Besonderheiten der Paartherapie/Eheberatung in meiner Praxis

Beim ersten Termin, zu dem Sie gemeinsam oder einzeln kommen können, schildern Sie mir Ihr Anliegen und Ihre Ziele, die Sie bei der Beratung erreichen möchten. Schon bei der ersten Sitzung nutze ich die therapeutische Intervention, damit Sie schon etwas für sich mit nach Hause nehmen können. Zudem können Sie sich dabei ein Bild machen, wie ich mit Ihnen arbeite.

Parallele Einzelarbeit in der Paartherapie/ Eheberatung

Der weitere Verlauf der Paartherapie besteht dann in der Regel (wenn von Ihnen gewünscht) abwechselnd aus Einzelsitzungen und Paarsitzungen. In den Einzelsitzungen arbeiten beide Partner arbeiten (parallel) an sich selbst. Die Dinge die wir in den Einzelsitzungen besprechen, dienen der Bewusstwerdung, sowie der eigenen Stärkung und sind sehr wichtig für den Veränderungsprozess. Und sie bleiben vertraulich. Hier wird der Schwerpunkt  zunächst darauf gelegt, einen vertieften Kontakt mit dem eigenen Wesen zu erlangen und notwendige Heilungsprozesse einzuleiten.

Achtsamkeit ist hier ein wichtiger Schlüssel für positive Veränderungen. Achtsamkeit hilft, mehr Bewußtheit, Einsicht und Einfluss auf das eigene Handeln zu gewinnen. In der Einzelberatung wird somit achtsam an den eigenen Glaubensätzen, Verhaltens- und Reaktionsmustern und vielen anderen wichtigen Aspekten gearbeitet. Denn um eine erfüllte Partnerschaft zu führen, muss man sich selbst erst einmal richtig kennen lernen. Darüber hinaus werden sich beide Partner über festgefahrener Beziehungsstrukturen bewusst und erkennen kreative Lösungsmöglichkeiten.

Gemeinsame Arbeit

Die Arbeit an sich selbst und an der Partnerschaft ist natürlich nicht auf die Sitzungen begrenzt, sondern stellt einen kontinuierlichen Prozess dar. Das Leben und der Alltag sind der eigentliche Therapieraum zwischen den Sitzungen. Die Sitzungen finden in Intervallen von ca. 2-4 Wochen statt. Als „Hausaufgabe“ für zwischendurch gebe ich anstehende Impulse, die die Selbstarbeit im Alltag unterstützen.

Die Paarberatung  entfaltet sich stets sehr individuell und auf Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt!

 

Für weitere Fragen schreiben Sie mir eine E-Mail oder rufen Sie mich gerne an. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter… Kontaktaufnahme

Zurück zur… Startseite

Siehe auch … Spirituelle Psychotherapie / Spirituelles Coaching

__________________________________________________________________________________________________

Die Heilpraktiker Praxis für Körper und Seele liegt gut erreichbar zwischen: Köln, Bensberg / Bergisch Gladbach, Overath, Kürten, Lindlar, Engelskirchen, Rösrath und Bergisch Gladbach.